Remoteless – Android, AirPlay und OSX -> Multiroom Audio

Mal wieder etwas Neues zum Thema Multiroom-Audio mit Android.

Nachdem ich mein iPad3 verkauft habe und mir ein Nexus 7 als – mehr als vollwertigen – Ersatz zugelegt habe, ( ein Post hierzu ist in Arbeit) besitze ich kein einziges iOS Gerät mehr. Damit ist meine hier zuletzt geschilderte Lösung für mich nicht mehr nutzbar, da diese als Fernbedienung ein iOS-Gerät erfordert.

Ich hätte mich also damit abfinden können meine Musik nur noch vom MacBook aus zu steuern. Oder ich hätte mich auf die Suche nach einer neuen Lösung für meine geänderte Ausgangssituation machen können. Letzteres brachte mich zu Remoteless. Hierbi handelt es sich um eine App, mit der man Spotify auf dem Rechner von Android-Geräten aus fernbedienen kann. Um Remoteless nutzen zu können, muss man den Remoteless Helper installieren, den es sowohl für Windows als auch für OSX gibt.

Nutzt man auf OSX auch, so wie ich es tue, Rogue Amoeba’s Airfoil, so kann man sich doppelt freuen. Denn die Apps verstehen sich bestens untereinanger. Mit der Remoteless App für Android kann man nämlich ebenfalls Airfoil verbedienen. Damit hat man – im Gegensatz zur iOS-Lösung – die volle Kontrolle in einer einzigen App.

Damit kann ich jetzt wieder meine Musik vom MacBook abspielen und von allen meinen mobilen Geräten aus fernbedienen. Dazu kann ich jetzt aus der gleichen App heraus auch noch bestimmen, in welchen Räumen die Musik in welcher Lautstärke erschallen soll.

Für mich grade die perfekte Lösung!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s